LILLI RUBIN, LILLI RUBIN

POP // INDIE // ROCK
AUS MAINZ

In Diamant geschliffener Pop, rubinrote Leidenschaft, Laternenlichtmusik – dafür steht Lilli Rubin.

Die vierköpfige Band macht deutschsprachige Popmusik mit urbanen Vibes. Elektronische Sounds treffen dabei auf Gitarrenlines mit Ohrwurmpotenzial. Ihre nahbaren Texte werden von lebhaften Melodien getragen und durch eine volle, rauchige Stimme geformt. Dadurch sind Songs von Lilli Rubin sowohl leise funkelnd schön, als auch laut strahlend.

Sie erinnern an Vorbilder wie Paramore, Mia. und The Chainsmokers.

Liebe und Küsse, Lilli Rubin

DIE BAND


Lucie
Lucie
GESANG
Ab geht die Lucie –
heißt nicht Lilli
Max
Max
GITARRE
Reden ist Silber –
Gitarre üben ist Gold
Leon
Leon
KEYS/SYNTHS
Kleiner Mann –
Riesen Typ
Tim
Tim
DRUMS
Glück mit dem Bizeps –
Pech mit den Haaren

BIOGRAFIE


„Wir sind 1 Band!“


Gemeinsam aufgewachsen in der idyllischen Kleinstadt Bingen am Rhein, begann jedes Mitglied von Lilli Rubin seine musikalische Karriere schon in Jugendtagen. Und das sah genauso aus wie man es sich vorstellt: vier Pubertierende, die sich einmal die Woche von ihren Eltern zur Bandprobe fahren ließen und die Jugendhäuser der Umgebung bespielten. Zu Beginn noch in getrennten Formationen, fanden sich Lucie, Max, Leon und Tim 2015 zur Gründung eines neuen Projekts zusammen. Wo bei der Namensfindung noch lange Zeit  Uneinigkeit herrschte, wusste man schnell, dass ab sofort deutschsprachige Popmusik gemacht werden sollte. Tada, Lilli Rubin war geboren.

2016 erreichte Lucie das Halbfinale der TV-Show „The Voice of Germany“ und konnte sich  einen Platz unter den Top 6 für die darauffolgende „The Voice of Germany – Live in Concert“ Tour ersingen. Lilli Rubin wurde im selben und im darauffolgenden Jahr bei verschiedenen rheinland-pfälzischen Bandcontests zum Sieger erkoren.  2018 erfolgte die erste große Musikproduktion, bei der die EP „PLAYSIE“ entstand. Damit konnte Lilli Rubin die Mainzer Musikszene erobern und wurde 2019 vom Fauves Magazin zur „Aufregendstens Mainzer Band“  ernannt.

Und somit folgten auch die großen Bühnen im Sommer 2018 und 2019. Die Band spielte unter anderem als Support für Matthias Schweighöfer beim Rheinland-Pfalz-Tag, als Support von Dendemann auf dem SPACK!-Festival, als Support von Mine auf den Horizonte Festival und als Support von Stefanie Heinzmann beim Stadtfest Ludwigshafen. Nachdem für 2020 alle geplanten Konzerte, darunter auch eine erste Clubtour, abgesagt werden mussten, konzentrierte sich die Band auf Live-Stream Konzerte. Außerdem wurde Lilli Rubin in das Musikförderprogramm „Pop RLP Masterclass“ aufgenommen. Für  Herbst und Winter 2020 sind drei Singlereleases geplant und für 2021 steht  die Weltherrschaft an – Spaß bei Seite, Lilli Rubin ist immer noch die sympatische Kleinstadt-Band von nebenan. Nur eben mit großen Zielen.

FOLLOW US

Menü schließen